Die nächsten Vorträge bei fiz4you

Am 14.6.18 um 19:15

Dozentin: Brigitte Uphus- Kaiser (Heilpraktikerin)

Thema: Vortrag über das Leben und die Arbeit von Kachinas Kutenai ( 1935-2011) Medizinfrau der Apachen, einschließlich einer 'native american indian meditation'  übersetzt von Arupa Kaiser, die 'Großmutter Kutenai' 10 Jahre lang auf ihren Reisen, Kongressen und Workshops begleitete, Zeremonien organisierte und übersetzte.

Vorwort aus ihrem Buch, American Indian Healing, erschienen 1990 im Rainbow-Circle-Verlag:

Ihr müsst euren Kindern beibringen, dass der Boden unter euren Füssen die Asche eurer Vorfahren ist, sodass sie den Boden, die Erde respektieren. Erzählt ihnen, was man euch erzählt hat. Dass die Erde unsere Mutter ist. Was immer die Erde befällt, befällt auch ihre Söhne und Töchter.

Soviel wissen wir. Die Erde gehört nicht den Menschen. Die Menschen gehören der Erde an, sind ein Teil von ihr. Alle Dinge stehen in Verbindung miteinander. Der Mensch hat nicht das Netz des Lebens gewebt. Er ist lediglich ein Faden. Was immer er dem Netz zufügt, trifft ihn selbst.

Der 'native way' lehrt uns, dass zur Heilung Kräuter, Fasten, Gebete, das Entlasten von negativen Gedanken und Ängsten, Visualisation, ein ausgeglichener Mineralhaushalt und ein harmonisches Leben mit der Natur gehören. Zur ganzheitlichen Heilung gehören  auch Disziplinen, wie Akupunktur, Akupressur oder Chiropraktik/Osteopathie, um das Individuum zu stärken.


'Großmutter Kutenai'